Monatsarchive: Oktober 2011

Blanche Kommerell spricht Samuel Beckett „Malone stirbt“

Wo? Im Literaturhaus Berlin Wann? Am 3. 12. 2011 um 20 Uhr. http://www.berlin.de/tickets/suche/detail.php?id=573227

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Überall warten sie auf Godot. Wann begreifen sie endlich, dass er nicht kommt?

Warten auf Godot Donnerstag, 27. Oktober 2011 um 20:00 Theater Theater Lübeck – Junges Studio Beckergrube 16 23552 Lübeck E-Mail schreiben zur Internetseite Die Zeit steht still. Die zwei Vagabunden Wladimir und Estragon sind im Nirgendwo gestrandet. Sie sind einsame … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Beckett und seine Verleger

Mark Nixon: „Publishing Samuel Beckett“. The British Library Von Anja Kampmann Der Aufsatzband „Publishing Samuel Beckett“ wirft ein neues Licht auf die Publikationsgeschichte des irischen Schriftstellers. In 17 Texten widmen sich die Autoren der Frühphase und der Entwicklung von Becketts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Nuruddin Farah: „Somalia wird missverstanden“

Der Romancier Nuruddin Farah war bei „Literatur im Nebel“ in Heidenreichstein zu Gast. Im Interview mit der „Presse“ sprach er über seine Mutter, Beckett und die Herausforderungen des Erzählens. Mehr hier: http://diepresse.com/mobil/home/kultur/literatur/703245  

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Benjamin Korn über Charakter und Werk eines Künstlers

>>Das Talent eines Menschen versöhnt uns oft mit der Fragwürdigkeit seines Charakters, wenn wir unter diesem nicht gerade persönlich irgendwie zu leiden haben. Niemals aber sind wir geneigt, uns durch die Vortrefflichkeit eines Menschen gegenüber seiner Talentlosigkeit milder stimmen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Link zur Dissertation von Ina Voigt

Pause. Über das Schweigen bei Samuel Beckett und Jon Fosse >>„Im Anfang war das Wort.“ So steht es im Johannesevangelium. Das Wort, das sofort und überall aus den Theatertexten des Iren Samuel Beckett und des Norwegers Jon Fosse hervorragt, ohne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Links zu Beckett

http://www.vifarom.de/guiderom/?tx_bsbsearch_pi1%5Boffset%5D=80&tx_bsbsearch_pi1%5Bid%5D=133029vifarom http://www.vifarom.de/index.php?

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Waiting for Godot

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Beckhams wollen nach Paris ziehen und dort wohnen …

…. erfahren wir aus einem STERN-Artikel, der den Leser noch darüber unterrichtet, dass auch Beckett schon dort gewohnt und gelebt habe. Journalismus ist mitunter so peinlich, dass dieser es selbst nicht merkt, und im Plapperton seine Vergleiche unter Lifestyle vermerkt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Vortrag über Beckett in der Amerikanischen Akademie zu Berlin

Am Sandwerder 17-19 • 14109 Berlin • Tel. +49-30-804 83-0 • www.americanacademy.de Invitation Holtzbrinck Lecture Wörterstürmerei im Namen der Schönheit: World and Work in Samuel Beckett Thursday, October 20, 2011 – 7:00 pm Leland de la Durantaye Gardner Cowles Associate … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar