Monatsarchive: Februar 2015

Watt will not

Beitrag von FULCRUM: an annual of poetry and aesthetics.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Erika Tophoven

Auf der nun schon 4. Veranstaltung der Reihe „Landgrafenstraße Nummer Fünf“ sprach gestern die Beckett-Übersetzerin Erika Tophoven vor gut 50 Interessierten über Becketts lange Deutschlandreise von 1936/37. Die topfitte 84-jährige, die sich intensiv mit dem „deutschen Tagebuch“ von Beckett auseinandergesetzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Truffaut: Der Wolfsjunge

Der Wolfsjunge (Originaltitel: L’Enfant sauvage) ist ein im Februar 1970 uraufgeführter Kinofilm von François Truffaut. Der Film spielt um das Jahr 1800 in Frankreich und basiert auf der Lebensgeschichte des Wolfsjungen Victor von Aveyron, wie sie von dem Arzt Jean … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

der erste lucky in france?

ich habe heute einen alten deutschen film gesehen, einer der darsteller kam mir bekannt vor. da ich aber nicht wußte, in welchem film ich ihn einst gesehen habe, habe ich gegoogelt. wenn ich den wikipedia-artikel richtig verstanden habe, war er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

(Anscheinend) Leider schon ausverkauft

Wer es nicht nach HH schafft, der hat HIER wenigsten ne knappe Minute vom Ereignis. Die SZ hat sich heute in einer kleinen Kritik überschlagen (leider nicht online). Und die Grundidee der Inszenierung, nun ja, wer da nicht „gut“ sagen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Zürcher Zeitung

Inszenierung von Happy Days in Hamburg. Ausführliche Besprechung der Aufführung: http://www.nzz.ch/feuilleton/buehne/die-vorletzten-tage-der-menschheit-1.18484429

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Godot = for ever

Kleine Geschichte noch: Beim Treffen mit anderen Vereinen, Gesellschaften etc. auf Einladung der Irischen Botschaft in Berlin, traf ein Mitglied der Beckett Gesellschaft den Sprecher der Gruppe“Conradh na Gaeilge Bheirlin“, einer Gälisch (besser und korrekter Irisch ) sprechenden Vereinigung. Er betonte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Beckett-Brief

Der folgende Brief Becketts an Dr. Kleinschmidt aus dem Jahre 1973 bestätigt eine These beziehungsweise eine Überzeugung Adornos, dass der herausragende, fortgeschrittenste Künstler ein Bewußtsein seiner Mittel hat. Das heißt, auf Beckett bezogen, sein Werk ist derart stringent durchgearbeitet, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Lange Lesenacht

Gut 50 Besucher hatte die lange Lesenacht der Samuel Beckett-Gesellschaft am Freitag in der Hofbuchhandlung Vietor. Die ist zwar gerade im Umbau begriffen, aber das tat dem Abend keinen Abbruch. Mit Wasser und Wein waren nicht nur die Vorlesenden gut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Das Wasser steht uns bis zum Hals

Hamburger Abendblatt . Becketts Endzeitdrama: „Glückliche Tage“: Das Wasser steht uns bis zum Hals . Regisseurin Katie Mitchell und ihr Bühnen- und Kostümbildner Alex Eales haben für Samuel Becketts Endzeitdrama „Glückliche Tage“, das jetzt im … weiter hier: http://www.abendblatt.de/kultur-live/buehne/article137457659/Glueckliche-Tage-Das-Wasser-steht-uns-bis-zum-Hals.html  

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar