Monatsarchive: April 2013

Samuel Beckett and Paul Celan

Samuel Beckett and Paul Celan George Hunka on John Felstiner’s essay, ‚Paul Celan Meets Samuel Beckett‘ Paul Celan (left) and Samuel Beckett (right) From Superfluities Redux: ‘According to John Felstiner, Theodor Adorno considered Paul Celan “the only authentic postwar writer to … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Kracauer und Adorno

Am Dienstag, 16. April 2013, um 18 Uhr, gibt es im Rahmen der Reihe „Frankfurt liest ein Buch“ eine Führung, Lesung und ein musikalisches Programm mit dem Titel „Siegfried Kracauer und Theodor W. Adorno – Eine kompromisslose Freundschaft“. Treffpunkt ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Friedrich Schlegel

>>Die modernen Epopöen hingegen schweben ohne allen Anhalt isoliert im leeren Raume.<< (aus: Über das Studium der griechischen Poesie)

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Dubliner – Gerd Wameling liest James Joyce in der Stadtbibliothek Mitte

Pressemitteilung Nr. 144/13 vom 04.04.2013 Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt und Naturschutz, Sabine Weißler, informiert: Am Mittwoch, dem 15. Mai 2013, um 20.00 Uhr präsentiert der Schauspieler Gerd Wameling in der Philipp-Schaeffer-Bibliothek das Hörbuch Dubliner von James Joyce. Ein Gespräch mit Albert Bolliger vom Schweizer Sinus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Glückliche Tage“ von Samuel Beckett

Premiere: 14. April 2013, 20 Uhr, Studiobühne I, Fabrik Heeder in Krefeld. —– Samuel Beckett (1906-1986) verfasste zahlreiche Theaterstücke, Prosatexte und Romane. Mit Warten auf Godot wurde der irische Autor weltberühmt. In Glückliche Tage (1961) setzt sich der Nobelpreisträger Beckett … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Hier geht es zu Becketts „Film“

Samuel Beckett & Buster Keaton’s ‘Film’: What it tells us about internet surveillance By DJ Pangburn 6 days ago esse est percipi  “To be is to be perceived” ~George Berkeley Bring up Samuel Beckett, and most people will be familiar with “Waiting … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

What Would Thomas Bernhard Do?

Exklusive erste Einblicke in das vom 17. – 26. Mai stattfindende Festival. Datum: 08.05., 17-22 Uhr Ort: Kunsthalle Wien MuseumsQuartier Die Kunsthalle Wien veranstaltet als Auftakt ihrer Neu-Positionierung ein zehntägiges Festival, das sich zentralen Fragen unserer Gesellschaft widmet. Am 8.Mai … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

The Full Irish: Samuel-Beckett-Talk

Im Rahmen des Full Irish-Festivals diskutieren bei diesem hochkarätig besetzten Podiumstalk drei weltweit renommierte Beckett-Experten über die Arbeit mit dem irischen Nobelpreisträger und natürlich seinen Texten.; hosted by: Gaby Hartel Walter Asmus war Samuel Becketts Assistent bei Becketts berühmter Inszenierung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Becketts Überreste unter einem Stein …

…. auf dem Friedhof Montparnasse entdeckt. Er ist, entgegen der Behauptung einiger seiner Anhänger, nicht auferstanden. Dennoch lebt sein Geist weiter.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar