Beckett bei Beckett

Während der documenta 14 veranstaltet die Beckett-Gesellschaft jeden Mittwoch in Becketts Biergarten eine (kurze) Lesung mit Texten von Samuel Beckett. Es wird jeweils der Originaltext und dann die Übersetzung gelesen.

Auftakt am Mittwoch, den 28. Juli, um 17 Uhr. Helen MacCormac liest „Love and Lethe“ und Peer Schröder „Von Liebe und Lethe“.

Eintritt frei

Ort: „Becketts Biergarten“, Friedrichsplatz, gegenüber Fridericianum, Kassel.

Veranstalter: Samuel Beckett Gesellschaft e.V. in Zusammenarbeit mit dem Wirt Brendan Kennedy.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.