die zeitlosigkeit prousts

http://www.podcast.de/episode/243327056/Schriftsteller+-+Was+Marcel+Proust+so+zeitlos+macht/

>>Marcel Proust wurde 1871 in Paris geboren – und dort starb er 1922. In Köln treffen sich nun Mitglieder der deutschen Marcel-Proust-Gesellschaft. Autor Jörg Himmelreich erklärt, was er an dem Schriftsteller so schätzt.<<

Was Jörg Himmelreich nicht erwähnt, ist die Verbindung zwischen Reflexion und Erleben in der Recherche. Es ist die reflektierte Erfahrung, die philosophische Tiefe, die Prousts Werk so einzigartig macht.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.