beckett@111 – Internationales Festival in Freiburg

In der Zeit vom 4.3.-11.3.2017 findet im E-Werk in Freiburg das Internationale Festival „beckett@111“ zum 111. Geburtstag Samuel Becketts statt.

Das Festival wurde von dem international arbeitenden polnischen Schriftsteller, Übersetzer und Theaterregisseur Marek Kedzierski konzipiert und in Zusammenarbeit mit Raimund Schall, Theater Zerberus entwickelt.

samuel.beckett@111 kombiniert Musik, Theater, Performance, Video- und Audiokunst, Installationen, Ausstellungen, Workshops, Lesungen und Diskussionen. Als Beitrag aus der Musik sind Originalkompositionen von Alwynne Pritchard (GB, Norwegen) und Mesias Maiguashca (Ecuador, BRD) in Arbeit. Das Theater kreist um die späten Stücke von Beckett, sie werden von Künstlern aus England, Frankreich, BRD, Italien, Norwegen, Schweden, Polen, USA, Jamaika mit ihren ursprünglichen „Akzenten“ gespielt. Es ist auch ein akademisches Rahmenprogramm in Vorbereitung.

Die Eintrittspreise sind moderat; teilweise freier Eintritt (z.B. am 9.3.: Gespräch mit Walter D. Asmus, dem Ehrengast des Festivals)

mehr hier klicken

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.